Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Volkshochschule

Fotowettbewerb zum Motto 'Afrika – der schwarze Kontinent'

Die vhs sucht die ausdrucksstärksten und eindrucksvollsten Bilder, die sich mit Afrika beschäftigen. Eine Jury wird die besten Bilder prämieren und mit vhs-Gutscheinen belohnen. Das Siegerbild wird unter Nennung des Fotografen das Titelbild für das Programmheft Herbst 2016.

Mit der Abgabe ihrer Bilder versichern die Teilnehmenden, dass sie alleinige Urheber der Bilder und diese frei von Rechten Dritter sind. Die Rechte der Bilder verbleiben beim Fotografen. Der vhs Villingen-Schwenningen wird die Nutzung (einschließlich der Bearbeitung) aller eingereichten Bilder für das Programmheft, Flyer und den Internetauftritt eingeräumt.

Bitte senden Sie Ihr Foto im .jpg-Format an vhs@villingen-schwenningen.de (max. 8 MB)

 

Das Programmheft Frühjahr 2016

Das Programmheft für das Frühjahr 2016 wird vom 20. bis 27. Januar an die Haushalte in der Region verteilt und ist ab dem 20. Januar auch in den Geschäftsstellen der vhs erhältlich.

Erster Anmeldetag: 
Samstag, der 30. Januar von 09.00-12.00 Uhr.

Das neue Online-Heft lädt zum Durchblättern ein. Sie können sich direkt aus dem Onlineheft für die Veranstaltungen anmelden. Klicken Sie dazu auf die Kursnummer.

Insgesamt hat die vhs weit über 600 Angebote zusammengestellt, die für nahezu jedes Alter interessante Inhalte bieten und für Freude, Lernerfolge und Motivation sorgen werden.

Anmeldungen zu allen Vortragsveranstaltungen und Kursen sind persönlich in den Geschäftsstellen der vhs (Metzgergasse 8, Schwenningen, oder Kanzleigasse 6, Villingen) sowie per E-Mail an vhs@villingen-schwenningen.de oder telefonisch unter 82-3344 möglich.

 

 

 

 

Wir bieten Kurse und Seminare in den Bereichen

 

Die Volkshochschule bietet ca. 1.500 Kurse, Vorträge und Exkursionen im Jahr an und erreicht damit ca. 20.000 Teilnehmer/-innen. Wir arbeiten mit 460 Dozent/-innen. Wir vermitteln Qualifikationen, verbessern Chancengleichheit, fördern Integration, schaffen Raum für Begegnung und Austausch. Bieten Frei- und Übungsräume, unterstützen bürgerschaftliches Engagement. Die Volkshochschule bietet Veranstaltungen zur Grund- und Allgemeinbildung, zu Natur-, Umwelt- und Verbraucherthemen, zur politischen Bildung, Sprachen, Gesundheitsbildung, der beruflichen Qualifikation und zur Förderung der Medienkompetenz.

 

Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen

  • Cambridge-Prüfungen
  • Computerführerscheine
  • Deutsch-Prüfungen
  • Einbürgerungsprüfungen
  • Hauptschulabschluss (Abendkurs)
  • Xpert-Businessabschlüsse

 

Berufsfachschule für Altenpflegehilfe

Ausbildungslehrgang zum staatlich anerkannten Altenpflegehelfer.

Weitere Informationen zur Ausbildung zum Altenpflegehelfer.

 



Informationen über unsere Kurse

  • Das Programmheft erscheint jeweils im Januar und Juli eines Jahres
  • Terminkalender der lokalen Presse.

Wir sind Teil eines bundesweiten Netzwerkes von rund 1.000 Volkshochschulen, organisiert im Volkshochschulverband Baden-Württemberg und im Deutschen Volkshochschulverband (DVV).

 

Die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung, Arbeitsförderung (AZAV) ist eine Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit und regelt die Anerkennung von Fachkundigen Stellen und die Zulassung von Bildungsträgern und Bildungsmaßnahmen.

Die von den Agenturen für Arbeit bzw. den Arbeitsgemeinschaften für Grundsicherung an Arbeitsuchende herausgegebenen Bildungsgutscheine können nur bei den zugelassenen Bildungsträgern und -maßnahmen eingelöst werden.

 

Netzwerk Fortbildung

Wir sind Teil des Netzwerkes Fortbildung in Baden-Württemberg. Besuchen Sie unser Profil auf http://kurse.fortbildung-bw.de?anbieter=748

 

 

Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Weiterbildungsberatung? An einer Weiterbildungsberatung, die auf Ihre individuellen Interessen eingeht und Angebote unterschiedlicher Weiterbildungsanbieter berücksichtigt? Dann informieren Sie sich hier.

 

Gemeinsam gute Beratung ermöglichen – dieses Ziel verfolgen Träger der allgemeinen und beruflichen Weiterbildungsberatung im Rahmen des Landesnetzwerks Weiterbildungsberatung (LN WBB) in Baden-Württemberg.

Angesichts des demografischen Wandels, der rasanten wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung und der damit verbundenen Veränderungen in der Berufs- und Arbeitswelt sehen immer mehr Menschen die Notwendigkeit, den eigenen Bildungs- und Berufsweg zu reflektieren und sich für Weiterbildungsmaßnahmen zu entscheiden. Besonders gilt dies für die Übergänge in neue Lebensphasen – z.B. bei Arbeitsplatz- oder Berufswechsel, beim beruflichen Wiedereinstieg, insbesondere nach der Familienphase, bei Arbeitslosigkeit, Beginn einer Ausbildung oder beim Einstieg in die Nacherwerbsphase.

Hier bietet professionelle Beratung Unterstützung. Sie kann helfen, sich angesichts der Fülle an Angeboten zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung zu orientieren und individuell passende Weiterbildungsangebote zu finden.

Das LN WBB wird durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert. Träger der Koordinationsstelle des LN WBB ist der Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V.

 

Volkshochschule (vhs)

Stadtbezirk Schwenningen
Metzgergasse 8
78054 Villingen-Schwenningen

Stadtbezirk Villingen
Kanzleigasse 6 (Münsterplatz)
78050 Villingen-Schwenningen

Telefon 07720 / 82-3344
Telefax 07720 / 82-2287
E-Mail: vhs@villingen-schwenningen.de

Geschäftszeiten:
Mo bis Fr     9.00-12.00 Uhr
Mo, Di       14.00-17.00 Uhr
Do            14.00-18.00 Uhr

Jetzt Fan werden!

Mit dem Bus zur Volkshochschule

Hier finden sind sämtliche Fahrpläne und Busverbindungen in Villingen-Schwenningen

 

© 2016 Stadt Villingen-Schwenningen